Mehr Kunden bekommen mit Die Marke ICH

Mehr Klarheit, mehr Kunden, mehr Sicherheit

Manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr und das ist frustrierend. Es ist anstrengend. Es ist enttäuschend. Es ist ermüdend. Denn alles was Sie wollen, ist das tun, was Ihnen am Herzen liegt. Und damit tun Sie ja auch etwas Gutes. Sie bieten den Menschen einen Mehrwert. Aber es ist so extrem anstrengend, denn irgendwie sehen die Leute das einfach nicht. Die Kunden fehlen… Dabei könnte es so schön sein, wenn Sie doch nur endlich viele Menschen mit Ihrem Angebot beglücken könnten. Sie würden sich glücklich, erleichtert und erfüllt fühlen. Einfach zutiefst glücklich. Sie wünschen sich mehr Kunden.

Die Zeit hat sich verändert. Es gibt sehr viel Konkurrenz und diese Konkurrenz ist durch die Digitalisierung auch überall anzutreffen. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Menschen bequem geworden sind. Sie wollen nicht mehr einfach so an einem Kurs teilnehmen, zu einer Behandlung oder einer Beratung kommen. Sie wollen sich möglichst nicht anstrengen. Sie wollen am liebsten alles geliefert haben. Und meistens noch kostenlos oder möglichst billig…

Wie gehen Sie als selbständige Unternehmerin also damit um? Hier 6 Tipps:

  1. Wer alles kostenlos oder billig haben möchte, der verzichtet A) auf Qualität, B) auf Nachhaltigkeit und C) wenn er bzw. sie ebenfalls selbständig ist, wohl auch auf eigene Kunden. Denn wer Anbieter “aussaugt” wird selbst solche Kunden anziehen…
  2. Sie müssen sich unbedingt differenzieren.
  3. Sie müssen 100% authentisch sein.
  4. Sie müssen herausfinden, wo sich Ihre potentiellen Kunden aufhalten könnten. Gehen Sie dort hin.
  5. Sie müssen das Vertrauen zu Ihren potentiellen Kunden aufbauen und aufrecht halten.
  6. Lassen Sie sich von einem Schweizer Mentor oder einer Schweizer Mentorin helfen. Denn Tipps und Ratschläge aus den umliegenden Ländern, helfen nur bedingt, da die Schweizer Kultur nun mal etwas anders ist.

Ja, und dann braucht es ein bisschen Geduld. Aber das ist nicht das, was Sie hören wollen. Es gibt nämlich auch selbständige Frauen, die innerhalb kürzester Zeit genügend Kunden haben. Was machen die also anders? Was machen die also richtig? Das kann ich so generell leider nicht beantworten. Aber es gibt tatsächlich Wege, damit es einfacher und schneller geht.

Einen Teil davon streife ich im Basis-Kurs “Die Marke ICH“, aber um ganz genau auf Ihr persönliches Geschäft, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse, Wünsche und Ziele eingehen zu können, dafür muss ich mir ein Bild über Ihre aktuelle Situation machen. Nur so kann ich Ihnen dann auch die wertvollen Lösungen präsentieren, damit Sie Klarheit, Sicherheit und Stabilität gewinnen. Vielleicht wäre das ja mal etwas, das Sie sich vorstellen könnten. Wer weiss.

In der Zwischenzeit wünsche ich Ihnen trotz allen Herausforderungen, viel Freude, Wirkungsmöglichkeiten und ganz wichtig: “Glauben Sie fest an sich und geben Sie nicht auf.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.